Newsletter Header Middle 6
Newsletter Header Middle 5
NEWSLETTER VOM: 02.06.2015
Newsletter Header Middle 4
Newsletter Header Legal Biken
Newsletter Header Middle 3
  Newsletter Touren   Newsletter Community   Newsletter Events   Newsletter OnTour   Newsletter Shop   Newsletter Magazin   Newsletter Legal Biken  
Newsletter Header Middle 2
Newsletter Header Middle
  Nach der Trutzpartie ist vor der Trutzpartie II  
Newsletter Balken Domain
Die Trutzpartie in Annaberg ist absolviert und wir dürfen wieder auf einen gelungenen Tag zurückblicken.

Das Wetter hat mitgespielt und es war eine Freude mit Kolleginnen und Kollegen in dieser schönen, aber für Mountainbiker verbotenen, Gegend für legales Mountainbiken zu trutzen!

Die nächste Radler-Demo steht vor der Tür!

Für alle WiederholungstäterInnen und diejenigen, die bisher nicht dabei sein konnten, gibt es am Samstag, den 20.Juni die nächste Gelegenheit zum Trutzen. Dieses Mal in Oberösterreich.
„Stau am See“ heißt das Motto der Trutzpartie am Stausee in Klaus an der Pyhrnbahn.
  UND DAS SIND DIE THEMEN IN DIESEM NEWSLETTER:  
DAS WAR DIE 4. TRUTZPARTIE SÄBELRASSELN
im schönen Ötscher:reich
    mehr >>    
NÄCHSTE TRUTZPARTIE
in Klaus a.d. Pyhrnbahn: `Stau am See`
    mehr >>    
DAS WAR DIE 4. TRUTZPARTIE SÄBELRASSELN
Eine gut gelaunte, hoch motivierte 153-köpfige Truppe pedallierte bzw. maschierte los um für die Wegefreiheit im Mountainbikesport friedlich zu demonstrieren. Leider musste aufgrund eines kurzfristig errichteten`forstlichen Sperrgebietes`die geplante Route geändert werden. Begleitet von strahlendem Sonnenschein und jede Menge Polizei endete die `Partie` gemütlich bei der Wuchtelwirtin.
Danke an alle Mitstreiter, besonders auch an die Naturfreunde Wilhelmsburg/Göblasbruck!

Bilder zur Trutzpartie >>

    Bericht auf upmove >>    
    Bericht von Naturfreunden Wilhelmsburg/Göblasbruck >>    
    Video von Andreas Altendorfer >>    
NÄCHSTE TRUTZPARTIE

SAVE the DATE: Samstag, 20.Juni 2015, 10:00


Am 20.Juni dJ treffen wir uns zur ersten Trutzpartie in Oberösterreich. Das Ziel unseres Protests ist die Forststraße am östlichen Ufer des Stausees, bei der Autobahn. Auf dieser idealen, autofreien Verbindung ins obere Steyrtal kommt es immer wieder zu sinnlosen Zusammenstößen mit einem Grundeigentümer, der auch Polizeieinsätze erfordert.

Auch hier wollen wir zeigen, dass wir das nicht mehr länger hinnehmen und fordern mit hoffentlich  jeder Menge `Verbündeter` im Rücken das freie Wegerecht für Mountainbiker auf Forststraßen und Wegen auf eigene Gefahr!

Bist du dabei? Aus organisatorischen Gründen bitte anmelden!
    Details zum Ablauf >>    
    Routenverlauf >>    
NOCH FRAGEN?
WIR LIEBEN AUCH DIE KLASSISCHEN KOMMUNIKATIONSWEGE.

Wenn du Fragen hast, ruf uns an, sende uns einen Brief oder eine E-Mail. Hier ist unsere Kontaktadresse:

upmove | the mountain sports community
Bad Haller Straße 40
4550 Kremsmünster
Austria
T: +43(0)570 580-6
E: office@upmove.eu
www.upmove-mtb.eu
Newsletter SkiSpur
Newsletter Footer
Dies ist eine automatisch generierte Nachricht. Bitte nicht antworten!
UPMOVE | THE MOUNTAIN SPORTS COMMUNITY
A-4550 Kremsmünster, Bad Haller Straße 40, T: +43(0)570 580-6, F: +43(0)570 580-96, office@upmove.eu
Copyright © 2009 upmove
Newsletter ID: 199
Autor: Manuela Gruber