Bereits registriert? Bitte einloggen:
|
Passwort vergessen? Neu bei upmove?
Neu bei Upmove
  • Schluss mit lustig
    Unser Webshop wurde mit 31.7.20 geschlossen. Danke an unsere langjährigen KundInnen für die Treue und das Vertrauen! Fahrtechniktrainings werden mit 2021 NICHT mehr angeboten. Euer upmove Service Team

  • Werde upmover
    upmover_50000
    upmover_50000
    Als upmover genießt du alle Vorteile der community.

    mehr >>

Rubrik | Legal Biken

Beim Wort „Wegefreiheit“ stellt es Mountainbikern in Österreich die Haare auf. Obwohl der Sport aus seiner pubertierenden Phase zum akzeptierten Volkssport herangereift ist, biken wir in einem landschaftlichen Juwel noch immer illegal. upmove tritt für die Öffnung der Forststraßen und Wanderwege für Mountainbiker ein. Mit dieser Serie wollen wir das Verständnis und die Toleranz aller Waldnutzer erhöhen und euch kompakt Wissenswertes zum Thema „Wegefreiheit“ vermitteln.

areaone - neues Mountainbikeübungsgelände bei Villach Headerbild
18.06.2016 / 1625 Tage alt
Eingestellt von: upmove
[Legal Biken]  Am 2./3. Juli wird ein neues "Mountainbike Skillcenter" am Kumitzberg bei Villach/Kärnten eröffnen. Errichtet wurde es von unseren Freunden vom Verein "Radlager".

areaone - neues Mountainbikeübungsgelände bei Villach 1
areaone - neues Mountainbikeübungsgelände bei Villach 2
areaone - neues Mountainbikeübungsgelände bei Villach 2
areaone - neues Mountainbikeübungsgelände bei Villach 3
areaone - neues Mountainbikeübungsgelände bei Villach 3

Die areaone befindet sich auf der sonnigen Südseite des Kumitzberges im Norden der Draustadt Villach und ist Kärntens erstes und vielseitigstes Mountainbike Übungsgelände. Die Nutzung steht der Öffentlichkeit kostenlos zur Verfügung. Start und Ziel um die areaone zu erreichen ist immer beim 5 Minuten entfernten Parkplatz am wunderschönen Badesee Vassacher See.

Konzeptioniert und gebaut wurde die areaone vom Mountainbikeverein Radlager Kooperation mit der Region Villach Tourismus GmbH und den beteiligen Waldbesitzern. Der Mountainbikeverein Radlager investierte dabei tausende ehrenamtliche Arbeitsstunden von Mountainbikern für Mountainbiker. Dieses außergewöhnliche Gemeinschaftsprojekt wurde von vielen Sponsoren finanziell sowie Partnern und freiwilligen Helfern tatkräftig unterstützt, welche die Verwirklichung dieses Projektes auf diesem qualitativ hochwertigen Niveau und in dieser quantitativen Vielfalt erst möglich gemacht haben.

Nach der Eröffnung am 02.Juli 2016 stehen vor den Toren Villachs sechs verschiedene Mountainbike-Übungstrails und eine Übungsfläche für Fahrtechnik Kurse mit vielen unterschiedlichen Hindernissen zur Auswahl. Biker/-innen haben die Wahl zwischen drei verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Einsteiger und Youngsters können hier ihre Fahrtechnik verbessern, Profis trainieren und perfektionieren ihr Können. Jeder kann innerhalb des Geländes fahren wie er will oder auch professionell betreute Fahrtechnik Kurse besuchen. Die sehr vielfältigen kurzen Trails mit einer Länge zwischen 100 Metern und 400 Metern laden zum Wiederholen, Üben und Verbessern der Fahrtechnik ein. Zuerst einen leichten Trail zum Aufwärmen, dann die Challenge auf einer der anspruchsvolleren Strecken bis hin zu einem schwierigen Balanceakt am Spitzkehrentrail oder dem Springen über ein fünf Meter langes Gap. Spaßfaktor und Herausforderung sind langfristig für alle Leistungsklassen garantiert.

Insider Tipp vom lokalen Mountainbike Guide Herwig Kamnig: Zum Biken in der areaone im Sommer immer eine Badehose einpacken! Ein Sprung zur Abkühlung in den Vassacher See bei freiem Eintritt, direkt beim Start-Zielpunkt der areaone, zahlt sich immer aus, um die schweißtreibendenden Trainingseinheiten entspannt ausklingen zu lassen.

Text und Bilder: Herwig Kamnig, www.radlager-mtb.at








Anmerkung der Redaktion:

Bezeichnenderweise kann man das im Trainingsgelände "areaone" gelernte legal nur dann anwenden, wenn man sich ins Auto setzt, und die Nockberge rund um Bad Kleinkirchheim besucht, oder sich über die Grenze nach Slowenien oder Italien begibt.

Damit wir nicht falsch verstanden werden, wir begrüßen derartige Einrichtungen ausdrücklich und freuen uns darüber.

Aber rund um Villach sind alle Forststraßen und Wege offiziell für Radfahrer tabu.
Der "Villach Tourismus" hat das Projekt mit 12.000€ gefördert. Gleichzeitig bemüht er sich auch seit Jahren um eine Ausweitung des offiziellen Routennetzes. Das ist bisher trotz Einsatz von Geld und Personal nicht gelungen.

Die Frage ist, wie lange wird es noch dauern, bis auch der Tourismus erkennt, dass es ohne einer gesetzlichen Änderung nicht möglich ist, ein attraktives Routennetz zu errichten.
Sicher ist, es wird soweit kommen, und dann ist der Weg zu einer gesetzlichen Änderung frei!

Bis dahin, viel Spaß bei der Eröffnung und beim Radfahren!
 Anfart areaone
 Übersichtskarte areaone
 Flyer areone Eröffnung
areaone - neues Mountainbikeübungsgelände bei Villach Rubrik , Autor: upmove Aktuell News über areaone - neues Mountainbikeübungsgelände bei Villach, , Autor: upmove Du suchst Informationen über areaone - neues Mountainbikeübungsgelände bei Villach dann bist Du in der Rubrik des upmove.eu Magazin richtig! Am 2./3. Juli wird ein neues "Mountainbike Skillcenter" am Kumitzberg bei Villach/Kärnten eröffnen. Errichtet wurde es von unseren Freunden vom Verein "Radlager". Legal Biken Magazin: areaone - neues Mountainbikeübungsgelände bei Villach
Die areaone befindet sich auf der sonnigen Südseite des Kumitzberges im Norden der Draustadt Villach und ist Kärntens erstes und vielseitigstes Mountainbike Übungsgelände. Die Nutzung steht der Öffentlichkeit kostenlos zur Verfügung. Start und Ziel um die areaone zu erreichen ist immer beim 5 Minuten entfernten Parkplatz am wunderschönen Badesee Vassacher See. Konzeptioniert und gebaut wurde die areaone vom Mountainbikeverein Radlager Kooperation mit der Region Villach Tourismus GmbH und den beteiligen Waldbesitzern. Der Mountainbikeverein Radlager investierte dabei tausende ehrenamtliche Arbeitsstunden von Mountainbikern für Mountainbiker. Dieses außergewöhnliche Gemeinschaftsprojekt wurde von vielen Sponsoren finanziell sowie Partnern und freiwilligen Helfern tatkräftig unterstützt, welche die Verwirklichung dieses Projektes auf diesem qualitativ hochwertigen Niveau und in dieser quantitativen Vielfalt erst möglich gemacht haben. Nach der Eröffnung am 02.Juli 2016 stehen vor den Toren Villachs sechs verschiedene Mountainbike-Übungstrails und eine Übungsfläche für Fahrtechnik Kurse mit vielen unterschiedlichen Hindernissen zur Auswahl. Biker/-innen haben die Wahl zwischen drei verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Einsteiger und Youngsters können hier ihre Fahrtechnik verbessern, Profis trainieren und perfektionieren ihr Können. Jeder kann innerhalb des Geländes fahren wie er will oder auch professionell betreute Fahrtechnik Kurse besuchen. Die sehr vielfältigen kurzen Trails mit einer Länge zwischen 100 Metern und 400 Metern laden zum Wiederholen, Üben und Verbessern der Fahrtechnik ein. Zuerst einen leichten Trail zum Aufwärmen, dann die Challenge auf einer der anspruchsvolleren Strecken bis hin zu einem schwierigen Balanceakt am Spitzkehrentrail oder dem Springen über ein fünf Meter langes Gap. Spaßfaktor und Herausforderung sind langfristig für alle Leistungsklassen garantiert. Insider Tipp vom lokalen Mountainbike Guide Herwig Kamnig: Zum Biken in der areaone im Sommer immer eine Badehose einpacken! Ein Sprung zur Abkühlung in den Vassacher See bei freiem Eintritt, direkt beim Start-Zielpunkt der areaone, zahlt sich immer aus, um die schweißtreibendenden Trainingseinheiten entspannt ausklingen zu lassen. Text und Bilder: Herwig Kamnig, www.radlager-mtb.at Anmerkung der Redaktion:
Bezeichnenderweise kann man das im Trainingsgelände "areaone" gelernte legal nur dann anwenden, wenn man sich ins Auto setzt, und die Nockberge rund um Bad Kleinkirchheim besucht, oder sich über die Grenze nach Slowenien oder Italien begibt. Damit wir nicht falsch verstanden werden, wir begrüßen derartige Einrichtungen ausdrücklich und freuen uns darüber. Aber rund um Villach sind alle Forststraßen und Wege offiziell für Radfahrer tabu. Der "Villach Tourismus" hat das Projekt mit 12.000€ gefördert. Gleichzeitig bemüht er sich auch seit Jahren um eine Ausweitung des offiziellen Routennetzes. Das ist bisher trotz Einsatz von Geld und Personal nicht gelungen. Die Frage ist, wie lange wird es noch dauern, bis auch der Tourismus erkennt, dass es ohne einer gesetzlichen Änderung nicht möglich ist, ein attraktives Routennetz zu errichten. Sicher ist, es wird soweit kommen, und dann ist der Weg zu einer gesetzlichen Änderung frei! Bis dahin, viel Spaß bei der Eröffnung und beim Radfahren!
grossbild: areaone - neues Mountainbikeübungsgelände bei Villach 1kleinbild: areaone - neues Mountainbikeübungsgelände bei Villach 1grossbild: areaone - neues Mountainbikeübungsgelände bei Villach 2kleinbild: areaone - neues Mountainbikeübungsgelände bei Villach 2grossbild: areaone - neues Mountainbikeübungsgelände bei Villach 3kleinbild: areaone - neues Mountainbikeübungsgelände bei Villach 3 https://www.upmove-mtb.eu/uploads/blog_bild/770_small_770_812_areaone.png" alt="kleinbild: areaone - neues Mountainbikeübungsgelände bei Villach Headerbild grossbild: areaone - neues Mountainbikeübungsgelände bei Villach Headerbildkleinbild: areaone - neues Mountainbikeübungsgelände bei Villach Headerbild
Kommentare

Legal Biken - Magazin - Legal Biken - Findet unsere Legal Biken Magazin Einträge