Bereits registriert? Bitte einloggen:
|
Passwort vergessen? Neu bei upmove?
Neu bei Upmove
  • Schluss mit lustig
    Unser Webshop wurde mit 31.7.20 geschlossen. Danke an unsere langjährigen KundInnen für die Treue und das Vertrauen! Fahrtechniktrainings werden mit 2021 NICHT mehr angeboten. Euer upmove Service Team

  • Werde upmover
    upmover_50000
    upmover_50000
    Als upmover genießt du alle Vorteile der community.

    mehr >>

Rubrik | Legal Biken

Beim Wort „Wegefreiheit“ stellt es Mountainbikern in Österreich die Haare auf. Obwohl der Sport aus seiner pubertierenden Phase zum akzeptierten Volkssport herangereift ist, biken wir in einem landschaftlichen Juwel noch immer illegal. upmove tritt für die Öffnung der Forststraßen und Wanderwege für Mountainbiker ein. Mit dieser Serie wollen wir das Verständnis und die Toleranz aller Waldnutzer erhöhen und euch kompakt Wissenswertes zum Thema „Wegefreiheit“ vermitteln.

Wir Mountainbiker haben die Nase voll! Headerbild
11.08.2014 / 2298 Tage alt
Eingestellt von: up001
[Legal Biken]  wir wollen endlich legal biken - auch in Österreich, wir wollen das freie Wegerecht für Biker auf Forststraßen und Wanderwegen!

Wir Mountainbiker haben die Nase voll! 1
Radfahren im Wald ist auch vierzig Jahre nach Erfindung des Geländerads verboten. Der Sport wird damit in die Illegalität gedrängt, bei der Ausübung unserer Freizeitaktivität fühlen wir uns nicht selten wie Kriminelle behandelt. Eine derart rückständige Situation wie hierzulande gibt es sonst in ganz Europa nicht.

upmove bemüht sich seit vier Jahren als Interessenvertretung für uns Mountainbiker die Situation zu verbessern. Leider stoßen wir dabei immer wieder auf verschiedenste Widerstände die uns nun dazu bewogen haben, die Aktion "legal biken - auch in Österreich" ins Leben zu rufen.

Wir Biker sind Individualisten. Wir können jederzeit unser Gerät schnappen und loslegen. Wollen wir aber die endlich fällige Änderung der Gesetzeslage, so müssen wir gemeinsam handeln. Wir müssen unserem Anliegen gemeinsam Gehör verschaffen. Durch "zivilen Ungehorsam" und verschiedene "medienwirksame Aktionen" werden wir genügend Biker hinter unserem gemeinsames Anliegen versammeln. Dann wird eine "Parlamentarische Bürgerinitiative" erfolgreich sein!

Hier sind vier Dinge die Du sofort tun kannst, damit wir dieses Ziel erreichen:

1) registriere Dich hier (kostenlos), weil je mehr wir sind, desto lauter ist unser Rufen.

2) bike "Fair Play", weil so gibt es ein gedeihliches Miteinander von Natur und Mensch und Mensch und Mensch.

3) nimm an einer unserer Protestaktionen teil, zum Beispiel dieser, damit auf die rückständige Gesetzeslage aufmerksam gemacht wird.

4) teile diese Meldung, über Facebook und e-Mail, weil wir nur gemeinsam etwas erreichen werden.
Es wäre toll, wenn du dabei ein eigenes Foto zu diesem Thema beisteuern kannst!

4) Hier kannst Du die Aufkleber "Legal Biken" gegen Versandkosten bestellen. Gleichzeitig hast Du auch die Möglichkeit unsere Aktion mit einer Spende zu unterstützen. Wichtig ist aber die Aufkleber, Flugblätter, etc. unter die Leute zu bringen.
https://www.upmove-mtb.eu/de/legal-biken/spendenuebersicht/992/

Durchaus kontroversielle Diskussion die da auf Facebook abging:




Wir Mountainbiker haben die Nase voll! Rubrik , Autor: up001 Aktuell News über Wir Mountainbiker haben die Nase voll!, , Autor: up001 Du suchst Informationen über Wir Mountainbiker haben die Nase voll! dann bist Du in der Rubrik des upmove.eu Magazin richtig! wir wollen endlich legal biken - auch in Österreich, wir wollen das freie Wegerecht für Biker auf Forststraßen und Wanderwegen! Legal Biken Magazin: Wir Mountainbiker haben die Nase voll! Radfahren im Wald ist auch vierzig Jahre nach Erfindung des Geländerads verboten. Der Sport wird damit in die Illegalität gedrängt, bei der Ausübung unserer Freizeitaktivität fühlen wir uns nicht selten wie Kriminelle behandelt. Eine derart rückständige Situation wie hierzulande gibt es sonst in ganz Europa nicht. upmove bemüht sich seit vier Jahren als Interessenvertretung für uns Mountainbiker die Situation zu verbessern. Leider stoßen wir dabei immer wieder auf verschiedenste Widerstände die uns nun dazu bewogen haben, die Aktion "legal biken - auch in Österreich" ins Leben zu rufen. Wir Biker sind Individualisten. Wir können jederzeit unser Gerät schnappen und loslegen. Wollen wir aber die endlich fällige Änderung der Gesetzeslage, so müssen wir gemeinsam handeln. Wir müssen unserem Anliegen gemeinsam Gehör verschaffen. Durch "zivilen Ungehorsam" und verschiedene "medienwirksame Aktionen" werden wir genügend Biker hinter unserem gemeinsames Anliegen versammeln. Dann wird eine "Parlamentarische Bürgerinitiative" erfolgreich sein! Hier sind vier Dinge die Du sofort tun kannst, damit wir dieses Ziel erreichen: 1) registriere Dich hier (kostenlos), weil je mehr wir sind, desto lauter ist unser Rufen. 2) bike "Fair Play", weil so gibt es ein gedeihliches Miteinander von Natur und Mensch und Mensch und Mensch. 3) nimm an einer unserer Protestaktionen teil, zum Beispiel dieser, damit auf die rückständige Gesetzeslage aufmerksam gemacht wird. 4) teile diese Meldung, über Facebook und e-Mail, weil wir nur gemeinsam etwas erreichen werden. Es wäre toll, wenn du dabei ein eigenes Foto zu diesem Thema beisteuern kannst! 4) Hier kannst Du die Aufkleber "Legal Biken" gegen Versandkosten bestellen. Gleichzeitig hast Du auch die Möglichkeit unsere Aktion mit einer Spende zu unterstützen. Wichtig ist aber die Aufkleber, Flugblätter, etc. unter die Leute zu bringen. https://www.upmove-mtb.eu/de/legal-biken/spendenuebersicht/992/ Durchaus kontroversielle Diskussion die da auf Facebook abging:
grossbild: Wir Mountainbiker haben die Nase voll! 1kleinbild: Wir Mountainbiker haben die Nase voll! 1 https://www.upmove-mtb.eu/uploads/blog_bild/601_small_601_678_fahrverbot_klein.jpg" alt="kleinbild: Wir Mountainbiker haben die Nase voll! Headerbild grossbild: Wir Mountainbiker haben die Nase voll! Headerbildkleinbild: Wir Mountainbiker haben die Nase voll! Headerbild
Kommentare

Legal Biken - Magazin - Legal Biken - Findet unsere Legal Biken Magazin Einträge