Bereits registriert? Bitte einloggen:
|
Passwort vergessen? Neu bei upmove?
Neu bei Upmove
legal biken
werbebotschaft_biketage
  • Werde upmover
    upmover_50000
    upmover_50000
    Als upmover genießt du alle Vorteile der community.

    mehr >>
  • Tourdesigner
    Tourdesigner
    Tourdesigner
    Zeichne deine Tour online und lade Sie auf dein GPS-Gerät oder upmove GPS App

    mehr >>

Rubrik | Produkte

Wenn Du einen Fabel hast für all das Neue und Bemerkenswerte, das es beim Mountainbiken und Skitouring zu entdecken gibt, dann bist Du hier genau richtig!

Das Warten hat ein Ende - BELL Super 2R Headerbild
22.09.2014 / 1976 Tage alt
Eingestellt von: up001
[Produkte]  Neuentwicklung von Bell - Enduro Helm mit abnehmbaren Kinnbügel
Das Warten hat ein Ende - BELL Super 2R 1
Das Warten hat ein Ende - BELL Super 2R 1
Das Warten hat ein Ende - BELL Super 2R 2
Das Warten hat ein Ende - BELL Super 2R 2
Nachdem wir jetzt seit einigen Jahren auf einen würdigen Nachfolger des Parachute von Met bzw. dem Viper von Casco warten, ist der Bell Super 2 R endlich verfügbar.

Helme mit abnehmbaren Kinnbügel bieten einen zusätzlichen passiven Schutz wie wir das bei upmove bezeichnen.
Der Aktiver Schutz ist die Beherrschung des Bikes in allen Situationen durch die richtig Fahrtechnik. Trotzdem gehts mal daneben. Dann hilft oft nur mehr der passive Schutz. Hier sind Handschuhe und Helm ohnehin obligat. Wir von upmove empfehlen aber zusätzlich Protektoren für Ellenbogen und Knie, Rucksäcke mit integriertem Rückenprotektor und eben Helme mit abnehmbaren Kinnbügel.

Unsere Hoffnung lag ehrlich gesagt am neuen Parachute vom MET. Leider lagen wir falsch. MET bringt zwar für die Saison 2015 einen neuen Parachute am Markt. Diese Neuentwicklung hat aber keinen abnehmbaren Kinnbügel. Wir waren entsetzt und gaben dies wie viele andere auch an MET weiter. Die Argumentation ist, dass dieser Helm für Enduro Rennen zertifiziert ist, und dies mit abnehmbaren Kinnbügel nicht möglich gewesen wäre. Selbst wenn dem so ist, so hat man offensichtlich zuwenig in den Markt gehört. Die Nachfrage von Helmen mit abnehmbaren Kinnbügeln ist groß. Viele Bergradler,egal ob All Mountain, Enduristen, Freerider oder BikeBergSteiger wollen einfach bei den Abfahrten diesen zusätzlichen Schutz. Wir unterstützen diesen Wunsch, da wir genau wissen wie schmerzlich ein Sturz, der mit einer Landung am Gesicht endet, ausgeht. Und mit einem Fullface ist einfach kein Bergauffahren möglich. Richtige Mountainbiker finden aber die Erfüllung nicht nur in den Abfahrten sondern sehr wohl auch bergauf in jedem Terrain. Dabei wird die Luft ohnehin oft eng. Mit einem Kinnbügel kommt es aber relativ schnell zu Erstickungserscheinungen.

Der Bell Super 2R erfüllt alle modernen Anforderungen, ist extem gut belüftet und sieht darüber hinaus noch gut aus. Das Highlight ist aber der aufsteckbare Kinnbügel. Dieser kann werkzeuglos auf- und abgenommen werden. Zuerst wird der Kinnbügel in den Helmseitenwangen arretiert, danach schließt man die beiden Klappenverschlüsse links und rechts und jenen am Hinterkopf. Der Kinnbügel wird also nicht nur aufgesteckt und eingerastet, so wie beim Casco Viper, sondern zwei flexible „Bänder“ umschließen den kompletten Helm und werden dann mit den Hinteren Klappenverschluss gespannt. Somit entsteht eine extrem gute Verbindung des Kinnbügel mit dem Helm.

Der Helm wird in 3 verschieden Größen, Small, Medium und Large und in 6 Farben ausgeliefert. Zusätzlich gibt es die Option mit MIPS Innenleben um bei einem eventuellen Aufprall nochmals etwas der Energie zu absorbieren.

Der Helm ist zertifiziert nach CE EN1078 und CPSC Bicycle. Das Gewicht beträgt 695 Gramm.

Bell Helmets

Wir freuen uns schon mächtig auf diesen neuen modernen Helm mit abnehmbaren Kinnbügel. Der Helm ist in manchen Ausführungen ab Anfang Dezember 2014 im upmove WebShop verfügbar. Alle Modelle und Farben sind spätestens Ende Februar 2015 verfügbar. Bestellt werden kann schon jetzt. Sichere Dir schon jetzt einen der ersten Helme.


zum upmove WebShop

MIPS Brain Protection System:

Bei einem Helm mit MIPS Brain Protection System ist die Helmaußenschale und der innere Bereich der am Kopf anliegt über ein Verbindungselemente verbunden die eine Bewegung von beiden Teilen zulassen. Beide Teile können sich somit im Falle eines winkeligen Aufschlages zueinander verschieben. Dadurch wird der direkte Impact auf den Kopf verringert.

MIPS steht für: Multi-Directional Impact Protection System

Mehr über MIPS erfährst du hier >>
Das Warten hat ein Ende - BELL Super 2R Rubrik , Autor: up001 Aktuell News über Das Warten hat ein Ende - BELL Super 2R, , Autor: up001 Du suchst Informationen über Das Warten hat ein Ende - BELL Super 2R dann bist Du in der Rubrik des upmove.eu Magazin richtig! Neuentwicklung von Bell - Enduro Helm mit abnehmbaren Kinnbügel Produkte Magazin: Das Warten hat ein Ende - BELL Super 2R
Nachdem wir jetzt seit einigen Jahren auf einen würdigen Nachfolger des Parachute von Met bzw. dem Viper von Casco warten, ist der Bell Super 2 R endlich verfügbar. Helme mit abnehmbaren Kinnbügel bieten einen zusätzlichen passiven Schutz wie wir das bei upmove bezeichnen. Der Aktiver Schutz ist die Beherrschung des Bikes in allen Situationen durch die richtig Fahrtechnik. Trotzdem gehts mal daneben. Dann hilft oft nur mehr der passive Schutz. Hier sind Handschuhe und Helm ohnehin obligat. Wir von upmove empfehlen aber zusätzlich Protektoren für Ellenbogen und Knie, Rucksäcke mit integriertem Rückenprotektor und eben Helme mit abnehmbaren Kinnbügel. Unsere Hoffnung lag ehrlich gesagt am neuen Parachute vom MET. Leider lagen wir falsch. MET bringt zwar für die Saison 2015 einen neuen Parachute am Markt. Diese Neuentwicklung hat aber keinen abnehmbaren Kinnbügel. Wir waren entsetzt und gaben dies wie viele andere auch an MET weiter. Die Argumentation ist, dass dieser Helm für Enduro Rennen zertifiziert ist, und dies mit abnehmbaren Kinnbügel nicht möglich gewesen wäre. Selbst wenn dem so ist, so hat man offensichtlich zuwenig in den Markt gehört. Die Nachfrage von Helmen mit abnehmbaren Kinnbügeln ist groß. Viele Bergradler,egal ob All Mountain, Enduristen, Freerider oder BikeBergSteiger wollen einfach bei den Abfahrten diesen zusätzlichen Schutz. Wir unterstützen diesen Wunsch, da wir genau wissen wie schmerzlich ein Sturz, der mit einer Landung am Gesicht endet, ausgeht. Und mit einem Fullface ist einfach kein Bergauffahren möglich. Richtige Mountainbiker finden aber die Erfüllung nicht nur in den Abfahrten sondern sehr wohl auch bergauf in jedem Terrain. Dabei wird die Luft ohnehin oft eng. Mit einem Kinnbügel kommt es aber relativ schnell zu Erstickungserscheinungen. Der Bell Super 2R erfüllt alle modernen Anforderungen, ist extem gut belüftet und sieht darüber hinaus noch gut aus. Das Highlight ist aber der aufsteckbare Kinnbügel. Dieser kann werkzeuglos auf- und abgenommen werden. Zuerst wird der Kinnbügel in den Helmseitenwangen arretiert, danach schließt man die beiden Klappenverschlüsse links und rechts und jenen am Hinterkopf. Der Kinnbügel wird also nicht nur aufgesteckt und eingerastet, so wie beim Casco Viper, sondern zwei flexible „Bänder“ umschließen den kompletten Helm und werden dann mit den Hinteren Klappenverschluss gespannt. Somit entsteht eine extrem gute Verbindung des Kinnbügel mit dem Helm. Der Helm wird in 3 verschieden Größen, Small, Medium und Large und in 6 Farben ausgeliefert. Zusätzlich gibt es die Option mit MIPS Innenleben um bei einem eventuellen Aufprall nochmals etwas der Energie zu absorbieren. Der Helm ist zertifiziert nach CE EN1078 und CPSC Bicycle. Das Gewicht beträgt 695 Gramm. Bell Helmets Wir freuen uns schon mächtig auf diesen neuen modernen Helm mit abnehmbaren Kinnbügel. Der Helm ist in manchen Ausführungen ab Anfang Dezember 2014 im upmove WebShop verfügbar. Alle Modelle und Farben sind spätestens Ende Februar 2015 verfügbar. Bestellt werden kann schon jetzt. Sichere Dir schon jetzt einen der ersten Helme.
zum upmove WebShop MIPS Brain Protection System: Bei einem Helm mit MIPS Brain Protection System ist die Helmaußenschale und der innere Bereich der am Kopf anliegt über ein Verbindungselemente verbunden die eine Bewegung von beiden Teilen zulassen. Beide Teile können sich somit im Falle eines winkeligen Aufschlages zueinander verschieben. Dadurch wird der direkte Impact auf den Kopf verringert. MIPS steht für: Multi-Directional Impact Protection System Mehr über MIPS erfährst du hier >>
grossbild: Das Warten hat ein Ende - BELL Super 2R 1kleinbild: Das Warten hat ein Ende - BELL Super 2R 1grossbild: Das Warten hat ein Ende - BELL Super 2R 2kleinbild: Das Warten hat ein Ende - BELL Super 2R 2 https://www.upmove-mtb.eu/uploads/blog_bild/611_small_611_686_bildschirmfoto2014_09_22um08.21.48.jpg" alt="kleinbild: Das Warten hat ein Ende - BELL Super 2R Headerbild grossbild: Das Warten hat ein Ende - BELL Super 2R Headerbildkleinbild: Das Warten hat ein Ende - BELL Super 2R Headerbild
Kommentare
  • Userbild - up001

    up001: der parachute ist tatsächlich ein super helm und sehr gut ventiliert. allerdings ist es ein riesen unterschied ob ich vorne beim bergauffahren einen bügel habe oder nicht.

    Gefällt mir · Gefällt 0 Personen · Kommentieren · 29.10.2014 / 1938 Tage alt
    • Userbild - perlmaros

      perlmaros: "Und mit einem Fullface ist einfach kein Bergauffahren möglich"
      naja, fahre bergauf und -ab mit dem neuen MET Parachute und finde den recht luftig. Also keine "Erstickungserscheinungen" bei mir

      Gefällt mir · Gefällt 0 Personen · Kommentieren · 29.10.2014 / 1938 Tage alt
      • Userbild - Hagi

        Hagi: Ich konnte diesen Helm einen Tag testen "Fazit"

        Sehr bequem, Lüftungsschlitze am Kinnbügel ausreichend groß ! (viel Luft zum Atmen)

        Montage am Kopf funktioniert auch sehr gut (bisschen schwieriger als beim Casco)
        aber dafür um 100% stabiler "!

        Werde mir diesen Helm 2015 zulegen? !!!

        Gefällt mir · Gefällt 0 Personen · Kommentieren · 26.10.2014 / 1941 Tage alt
        • Userbild - steiggeist

          steiggeist: so sehr mir die 'enduro-manie' auf die nerven geht, die produkte die durch sie entwickelt werden können, machen uns bikern das leben schöner, in diesem fall sicherer!

          egal ob beim ausprobieren von unangenehm verblockten stellen oder bei der flotten fahrt durch den wald, die zusätzlich portion sicherheit die mir ein vollvisierhelm bietet, ist das zusätzliche gewicht am rucksack bergauf auf alle fälle wert!

          Gefällt mir · Gefällt 0 Personen · Kommentieren · 23.09.2014 / 1975 Tage alt

          Das Warten hat ein Ende - BELL Super 2R Rubrik Produkte, Autor: up001