Bereits registriert? Bitte einloggen:
|
Passwort vergessen? Neu bei upmove?
Neu bei Upmove
Jetzt zuschlagen!
werbebotschaft_biketage
  • Werde upmover
    upmover_43000
    upmover_43000
    Als upmover genießt du alle Vorteile der community.

    mehr >>
  • Tourdesigner
    Tourdesigner
    Tourdesigner
    Einzigartig, zeichne deine Tour online und lade Sie auf dein GPS-Gerät oder iPhone App

    mehr >>

Rubrik | Legal Biken

Beim Wort „Wegefreiheit“ stellt es Mountainbikern in Österreich die Haare auf. Obwohl der Sport aus seiner pubertierenden Phase zum akzeptierten Volkssport herangereift ist, biken wir in einem landschaftlichen Juwel noch immer illegal. upmove tritt für die Öffnung der Forststraßen und Wanderwege für Mountainbiker ein. Mit dieser Serie wollen wir das Verständnis und die Toleranz aller Waldnutzer erhöhen und euch kompakt Wissenswertes zum Thema „Wegefreiheit“ vermitteln.

Medienecho zum Gerichtstermin in Krems Headerbild
28.09.2017 / 240 Tage alt
Eingestellt von: steiggeist
[Legal Biken]  Die "Niederöstereichischen Nachichrichten (NÖN)" und der "Kurier" berichteten in ihren lokalen Ausgaben über die Besitzstörungsklage des Stift Göttweig gegen unseren Kollegen Franz Glaser, der auf einer Forststraße - natürlich unerlaubt - unterwegs war.
Es freut uns, euch das Medienecho auf den Gerichtsfall zu präsentieren!

Interessant ist die Ausgewogenheit im Artikel der NÖN, besonders wenn man bedenkt, dass sich diese Zeitung zu 54 Prozent im Eigentum des r.k. Bistums St. Pölten und zu 26 Prozent im Eigentum des Pressvereins der Diözese St. Pölten und zu 20 Prozent im Eigentum der Raiffeisen-Holding NÖ-Wien befindet.

Die wichtigste Botschaft, die hier ganz groß und Schwarz auf Weiß ausgebreitet wird: legale Radausflüge in österreichs Natur sind nicht möglich!
 Artikel NÖN
 Artikel Kurier
Medienecho zum Gerichtstermin in Krems Rubrik , Autor: steiggeist Aktuell News über Medienecho zum Gerichtstermin in Krems, , Autor: steiggeist Du suchst Informationen über Medienecho zum Gerichtstermin in Krems dann bist Du in der Rubrik des upmove.eu Magazin richtig! Die "Niederöstereichischen Nachichrichten (NÖN)" und der "Kurier" berichteten in ihren lokalen Ausgaben über die Besitzstörungsklage des Stift Göttweig gegen unseren Kollegen Franz Glaser, der auf einer Forststraße - natürlich unerlaubt - unterwegs war. Legal Biken Magazin: Medienecho zum Gerichtstermin in Krems
Es freut uns, euch das Medienecho auf den Gerichtsfall zu präsentieren! Interessant ist die Ausgewogenheit im Artikel der NÖN, besonders wenn man bedenkt, dass sich diese Zeitung zu 54 Prozent im Eigentum des r.k. Bistums St. Pölten und zu 26 Prozent im Eigentum des Pressvereins der Diözese St. Pölten und zu 20 Prozent im Eigentum der Raiffeisen-Holding NÖ-Wien befindet. Die wichtigste Botschaft, die hier ganz groß und Schwarz auf Weiß ausgebreitet wird: legale Radausflüge in österreichs Natur sind nicht möglich!
https://www.upmove-mtb.eu/uploads/blog_bild/807_small_807_840_n_.png" alt="kleinbild: Medienecho zum Gerichtstermin in Krems Headerbild grossbild: Medienecho zum Gerichtstermin in Krems Headerbildkleinbild: Medienecho zum Gerichtstermin in Krems Headerbild
Kommentare
  • Userbild - Ax Xi

    Ax Xi: Jesus stand dem Mountainbiken so kritisch gegenüber, dass er diesen Sport nicht mal in einer seiner zahlreichen Prädigten erwähnte.

    Gefällt mir · Gefällt 0 Personen · Kommentieren · 18.10.2017 / 220 Tage alt
    • Userbild - Charly Huti

      Charly Huti: Ax Xi Beiträge an Upmove haben wenigstens Allgemeinnutzen und werden nicht unnötig verbraten.

      Gefällt mir · Gefällt 0 Personen · 26.11.2017 / 181 Tage alt
      • Userbild - Ax Xi

        Ax Xi: Ich bin aus diesem Verein schon vor Jahrzehnten ausgetreten. Von mir haben die nie Mitgliedsbeiträge kassiert. Bei Upmove sind meine Mitgliedsbeiträge besser aufgehoben.

        Gefällt mir · Gefällt 0 Personen · 18.10.2017 / 220 Tage alt
      • Userbild - Stefanie Zanetti

        Stefanie Zanetti: Flow, Georg

        Gefällt mir · Gefällt 0 Personen · Kommentieren · 29.09.2017 / 240 Tage alt
      • Userbild - Christian Stein

        Christian Stein: Raubrittertum im Zeichen des Kreuzes ! Wird sich nie ändern, Hauptsache die Pfaffen haben alles in Überfluss ! Am liebsten Gold , Geld und Juwelen ! Sind ja nicht umsonst das reichste Unternehmen !

        Gefällt mir · Gefällt 0 Personen · Kommentieren · 28.09.2017 / 240 Tage alt
        • Userbild - Charly Huti

          Charly Huti: Ein Stift zeigt einen Radfahrer an nur weil er auf ihrer Forststraße gefahren ist? hat die Kirche keine anderen Sorgen? es ist schon ungeheuerlich wie unfair die gegen Leute vorgehen, wo bleiben hier die Grundsätze des Glaubens? dies zeigt wieder das wahre Gesicht der kath. Kirche. Für meinen Teil weiß ich wie in in Zukunft mit deren Wünschen umgehe. Und ich bin mir sicher die verlieren diese paar Hundert Euro alleine an mir in Zukunft. Danke upmove für die Unterstützung gegen diese Herrschaften.

          Gefällt mir · Gefällt 0 Personen · Kommentieren · 28.09.2017 / 240 Tage alt
          • Userbild - Kaiser Schmarrn

            Kaiser Schmarrn: Tu Félix Austria... Nur wenn man kein MTBler ist... Komme aus der Gegend und kann nur sagen im Kamptal gibt's nie Probleme!

            Gefällt mir · Gefällt 0 Personen · Kommentieren · 28.09.2017 / 240 Tage alt

            Medienecho zum Gerichtstermin in Krems Rubrik Legal Biken, Autor: steiggeist