Bereits registriert? Bitte einloggen:
|
Passwort vergessen? Neu bei upmove?
Neu bei Upmove
werbebotschaft_biketage
Facebook

TourStatus


Tour Status wird geladen
Loading...

TourDetails

  • Länge:
    16.5 km
  • Höhendifferenz aufwärts:
    200 m
  • Dauer:
    01:00 h:m
  • Schwierigkeit Uphill:
    Bewertung 1 SterneBewertung 1 SterneBewertung 1 SterneBewertung 1 SterneBewertung 1 Sterne
  • Schwierigkeit Downhill:
    Bewertung 3 SterneBewertung 3 SterneBewertung 3 SterneBewertung 3 SterneBewertung 3 Sterne
  • Erf. Fitness:
    Bewertung 3 SterneBewertung 3 SterneBewertung 3 SterneBewertung 3 SterneBewertung 3 Sterne
  • Erf. Fahrtechnik:
    Bewertung 4 SterneBewertung 4 SterneBewertung 4 SterneBewertung 4 SterneBewertung 4 Sterne
  • Single Trail:
    17 %
  • Trail:
    23 %
  • Schotter:
    40 %
  • Asphalt Nebenstrasse/Radweg:
    4 %
  • Asphalt Hauptstrasse:
    16 %
  • Einstelldatum:
    04.05.2010
  • Letzte Aktualisierung:
    21.03.2013
  • Downloads:
    116
  • Gefahren:
  • Local-Guides:
TourWetter

Wetter wird geladen
Loading...
POI (Point of Interest)
  • 1. Brunhildsfelsen:
    0.0 km
  • 2. Weilquelle:
    1.1 km
  • 3. Römerkastell:
    1.3 km
  • 4. Rotes Kreuz:
    2.0 km
  • 5. Eselseck:
    4.5 km
  • 6. Naturfreundehau:
    5.4 km
  • 7. Eichkopf:
    7.5 km
  • 8. Atzelberg:
    10.2 km
  • 9. Dachsbau:
    12.2 km
  • 10. Eppstein/Burg:
    15.5 km
Aktionen
GPS Download Lite User:
GPS Download:
Um die Tour downloaden zu können,
musst du eingeloggt / registriert sein.
Geführte Touren
Bewertung
Tourübernehmen
Dies ist eine "Tour ohne Pate", das heißt diese Tour wurde durch einen User eingestellt und in weiterer Folge nicht einer jährlichen Aktualisierung unterzogen.

Falls du diese Tour kennst oder gefahren bist, dann kannst du diese hier übernehmen. In weiterer Folge ist diese Tour für den Rest der Community weiterhin sichtbar und Du bist der Inhaber.
Wir ersuchen Dich daher eine Tour erst dann zu übernehmen wenn du diese auch tatsächlich gefahren bist und damit mit eventuellen Änderungen wieder eine upmove-Qualiätstour erstellst.

Zum Navigieren dieser Tour kannst du diese entweder Downloaden oder mit deiner upmove GPS App synchronisieren.

DAZU IST KEINE ÜBERNAHME DER TOUR NOTWENDIG !
Um die Tour übernehmen zu können,
musst du eingeloggt / registriert sein.
Feldberg am Brunhildsfels

Feldberg/Taunus-> Rotes Kreuz-> Eselseck-> Atzelberg-> Eppstein Bahnhof

[MTB - Tour] HG/MTK, Hessen, Deutschland

Wanderkarte
Winterkarte
Cycle Map
OSM
Hybrid
Google Map
Satellit
Gelände
center
Höhenprofil
Ausgehend von einer der schnellen Routen aus dem Rhein/Maingebiet auf den Feldberg ist diese Tour ideal zum wieder runter fahren, da sie vom Feldberg wiederum zu einer der S-Bahn Stationen zurück führt. Die Tour ist so aber im Prinzip nur in dieser Richtung befahrbar, da die obersten 1,1km aus zum Teil sehr verblocktem Singletrail bestehen. Bergauf schätze ich schaffen das wirklich nur die fittesten. Sollte die Tour von Eppstein aus in Angriff genommen werden, müsste man ab dem Roten Kreuz eine alternativ Route wählen. Die einfachste wäre der Strasse zum Feldbergplateau folgen.

Da derzeit die Höhendaten nicht 100% stimmen geb ich mal die von GPSies gelieferten und eher zu meinen Erfahrungen am Tacho gemessenen Höhendaten an. Die Strecke umfasst knapp 200 Höhenmeter Uphill und ca 800m Downhill.

Vom Brunhildsfelsen, von wo man einen sehr guten Blick über den gesamten Hintertaunus und bei gutem Wetter bis zum Westerwald und Vogelsberg hat, geht es auf die technisch anspruchsvollsten 1,1km. Nach STS (Singletrail-Skala) würd ich schätzen das der erste Abschnitt ne rote S2 bis schwarze S3 hat.
Hier sind bei gutem Wetter speziell an Feiertagen auch viele Wanderer zu erwarten, man muss also etwas vorsichtig sein. Der Trail endet an der Weilquelle. Nur wenige Meter weiter ist ein sogenanntes Kleinkastell der Römer zu besichtigen. Dieses bestand wahrscheinlich aus einigen Duzend Soldaten, soll aber in der Umgebung auch ein sogenantes Vici besessen haben. Das es direkt in der Nähe der Weilquelle liegt ist auch kein Zufall. Weiter gehts zum Roten Kreuz und von da immer in der Nähe der Landstrasse auf einen Trail/Singletrail zum Eselseck. Dieser Abschnitt ist zwar nicht ohne Tücken aber besser fahrbar als als die ersten 1,1km. Ich geb da von der Schwierigkeit klar ne blaue S1. Am Eselseck ist es zuweilen nicht ganz trivial die Fahrbahn der B8 zu kreuzen. Besonders im Feierabendverkehr. Auf der anderen Seite angekommen gehts über Forstwege vorbei am Naturfreundehaus an der Biltalhöhe, auf den Eichkopf. Hier gibts "dank" eines Orkans (vieleicht Kyrill ich weiss es nicht genau) nen freien Ausblick auf Frankfurt und Rhein/Main und bei gutem Wetter bis zum Milibokus im Odenwald. Am oberen Ortsrand von Ruppertshain vorbei gehts auf den Atzelberg. Früher gabs hier nen 35m Holzturm der aber leider 2008 abgebrandt ist. Dieser war frei zugänglich und bot einen spektakulären Rundumblick auf die Hänge des Taunus und Rhein/Main. Der Lokalpresse nach ist eine Neukonstruktion geplant. Wann der neue Turm tatsächlich kommt, ist aber offen. Durch den Ort Eppenhain gehts auf die Abfahrt nach Eppstein. Vorbei am Dachbau, einer markanten Felsnase. Hier kann man auf den Felsen verweilen und das Tal auf sich wirken lassen. Man kann aber auch einfahch daran vorbeidonnern auf dem Weg nach Eppstein und die Felsen da stehen lassen. Sind beim nächten mal ja auch noch da. Nachdem man Eppstein erreicht hat gehts durch den Ort, vorbei an der auf einem Fels im Ortskern stehenden Burg. Eppstein selbst hat auch nen recht schönen Stadtkern drumherum um die Burg. Die S-Bahn bringt einen mindestens stündlich meistens aber halbstündlich zurück nach Frankfurt.

Tour hab ich die Tage erst wieder gefahren (Maerz 2012) und war alles okay auf der eigentlichen Route. Da sich aber die quergelegten Baeume im unteren Bereich des Eppsteiner Forstes vermehren erwarte ich das der Foerster bald auch bei Eppenhain und am Dachsbau die Wege zuvaellig blockiert also ab Eppenhain lieber mal staerker vor der Kurve anbremsen.
Eppenhain  Eppenhain  Atzelberg Blick vom Dachsbau in die Tiefe 
Roadmap
0 km
Start
Links vom Brunhildsfelsen auf dem Feldbergplateau 0 km
Achtung
1,1km zum Teil verblockter Singletrail, an Feiertagen häufig Wanderer unterwegs
0.1 km
N
Kreuzen der Ski/Rodelpiste 0.3 km
N
Geradeaus auf dem Trail bleiben
0.4 km
N
In etwa greade aus dem Trail folgen 0.7 km
N
weiter dem Trail folgen
1.1 km
bruecke
Brücke an der Weilquelle 1.3 km
Achtung
recht enge 90° Kurve und vorher Steil
1.9 km
W
Der Strasse zum Roten Kreuz folgen, links liegt auch ein kurzes Stück Trail 2 km
N
passieren der Strasse zum Feldberg, hinterm Gasthaus rechts und rechts halten
2.2 km
bruecke
Holzbrücke am Parkplatz Rotes Kreuz 4.5 km
Achtung
B8, dicht befahren manchmal schwer zu passieren, speziell an Feiertagen mit gutem Wetter und im Feierabendverkehr
15.9 km
Achtung
B455 im Feierabendverkehr schwierig zu passieren, Fußgängerbrücke ist aber in der Nähe 16.2 km
Ziel
S-Bahnhof Eppstein
Kommentare

MTB Tour Feldberg/Taunus-> Rotes Kreuz-> Eselseck-> Atzelberg-> Eppstein Bahnhof in Hessen Deutschland eine Tour ohne Pate